Automobilindustrie

Hervorragende Lösungen für leichtere Fahrzeuge

Als weltweit führender Lieferant für die Automobilindustrie bietet Aleris Leichtbaulösungen für nachhaltige Automobilkonstruktionen und deren Herstellung an. Durch stetig steigende Auflagen zur Eindämmung des Kraftstoffverbrauchs setzen Automobilhersteller weltweit auf immer leichtere Materialien. Aluminium bietet hervorragende Möglichkeiten zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts, sodass die Emissionsstandards eingehalten werden können.

Produkte und Möglichkeiten

Aleris ist ein wichtiger Aluminiumlieferant für Premium-Automobilhersteller in Europa. Der Einsatz von Aluminium als „Leichtbaumaßnahme“ und zur Erfüllung immer schärferer Kraftstoffverbrauchsvorgaben gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im Jahr 2002 eröffnete unser belgischer Standort Duffel die erste Durchlauf-Glühfertigungsstraße zur Herstellung von Automobilblech. Das Know-how, das wir bei der Produktion von innen- und außenliegenden Karosserieblechen entwickelt haben, führte zu einer gewaltigen Investition im Automobilbereich. 2013 stärkte das Unternehmen seine Position mit der Eröffnung einer, speziell für den Automobilbereich vorgesehenen, Produktionsstätte am Standort Duffel in Belgien. Dank eines neuen, breiteren Kaltwalzwerks und der Durchlaufglühstraße kann Aleris das branchenweit breiteste Aluminiumblech herstellen. Mit dem breiteren Material können Automobilhersteller effizienter und flexibler arbeiten und den Einsatz von Aluminium auf Motorhauben, Dächer, Türbleche, Seitenbleche und den Kofferraum ausweiten.

Aufbauend auf unserer führenden Position in Europa haben wir am Standort Lewisport, Kentucky in 2017, eine neue hochmoderne Produktionskapazität für Karosseriebleche eröffnet. Die 400-Mio.-Dollar Anlage stattete den Standort mit den zusätzlichen Wärmebehandlungs- und Veredelungsmöglichkeiten aus, die für die Produktion von breiten Aluminium-Karosserieblechen erforderlich sind. Dank der Expansion kann Aleris nordamerikanische Automobilhersteller mit einem verstärkten Einsatz von Aluminiumblechen zur Produktion leichterer und verbrauchsärmerer Fahrzeuge beliefern. Laut einem, von Ducker Worldwide im Jahr 2014 veröffentlichten Bericht, ist davon auszugehen, dass die Kraftstoffeffizienzstandards in Nordamerika in den nächsten Jahren die Automobilindustrie zu einem deutlich stärkeren Einsatz von Aluminium veranlassen werden.

In unseren hochmodernen Anlagen für die Produktion von Blech- und Bandmaterial können wir Produkte in verschiedenen Legierungen und Härtegraden für viele unterschiedliche Branchen und Einsatzbereiche herstellen.

In unseren Forschungszentren in Aachen, dem belgischen Werk Duffel und in Nordamerika kommen moderne Forschungs- und Modellierungsverfahren zum Einsatz, die Kunden aus der Automobilbranche bei internen F&E- sowie Prozessverbesserungen und beim Erreichen von Konstruktions-, Entwicklungs- und Herstellungszielen unterstützen.

Info-Material

Aleris bietet vielseitige Informationen zu Walzprodukten aus Aluminium. Bitte wählen Sie die Art von Dokument aus, an dem Sie interessiert sind.

There is currently no literature available for this case study.

Standorte

Der Standort im belgischen Duffel ist das Zentrum für das Automobil-Know-how von Aleris: Von hier aus wird speziell die Automobilindustrie mit dem derzeit breitesten Aluminiumblech der Branche beliefert.
Zurzeit bauen wir in Lewisport,Kentucky, hochmoderne Produktionsstätten, um die Automobilindustrie noch besser beliefern zu können.

Standorte ansehen

Kontakt

Vertriebskontakt Vereinigte Staaten

Telefon: +1 888-261-4612
E-Mail: arpsales@aleris.com

Vertriebskontakt Europa

Telefon: +32 15 302111
E-Mail: automotive@aleris.com

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software